Der Wochenspeiseplan

Meine Lieben! Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die letzten zwei Wochen einen mega Durchhänger hatte. Ich war einerseits nicht ganz fit, andererseits wahnsinnig unmotiviert, durch den Tag zu kommen. Was als Mama natürlich nicht geht, weil man ja funktionieren muss, Struktur schaffen muss und einfach immer im Programm weiterfahren sollte, ob man nun will oder ….nicht. Ich wäre so gerne einfach nur im Bett gelegen mit meinem Laptop und Pizza. Den ganzen Tag. Jedenfalls fühle ich mich heute endlich wieder sehr schwungvoll und auch motiviert. Woran das wohl lag? Zuwenig Vitamin D? Zuwenig Zeit für mich? Zu viel Alltagstrott? Bin ich froh, dass mein Tatendrang wieder da ist.

Da ich also in letzter Zeit etwas lethargisch war, gab es auch am Esstisch nicht wirklich ein großartiges, kulinarisches Feuerwerk. Muss ja auch nicht immer sein, aber schön ist es schon. Wir haben jeden Tag immer schnell irgendwas gekocht, mit wenig Phantasie und waren grundsätzlich nur froh, dass was am Tisch stand. Zuletzt hat mich dieses ständige Einkaufen gehen echt genervt, sodass ich heute endlich wieder einen Speiseplan für die nächsten 5 Tage zusammengestellt habe. Da wird morgen groß eingekauft und dann muss das alles nur noch gekocht werden. Ich freu‘ mich jetzt wirklich auf die Vielfalt beim Essen und ich habe vor, uns mit unserem Essen ganz viel Gutes zu tun. Also sehr ausgewogen aber auch sehr genussvoll soll es werden.

Falls ihr euch inspirieren wollt bzw. noch nicht recht wisst, was diese Woche auf den Tisch kommen soll, dann könnt ihr hier gleich nachschauen. Manche Gerichte habe ich gleich mit dem Rezept verlinkt. Bis zum nächsten Mal!

Montag: Veggie-Hirse-Bowl (aus dem Buch Big Bowls) / Crock pot beef carnitas

Dienstag: Kabeljau-Laibchen mit Erbsen-Zuckerschoten-Ragout / Hackfleischbällchen mit Tomatensauce und Kartoffelpürree

Mittwoch: Panierter Wildlachs mit Wildreis und Blattspinat / Haferflockensuppe und Süßer Hirseauflauf

Donnerstag: Spanish Mojito Nights (aus dem Buch Big Bowls) / Spätzle mit Schinkenrahmsauce

Freitag: Fenchel-Orangen-Quiche / Polentapizza mit Jungzwiebeln, Spargel und Ricotta

Sweet treats: Marzipan-Dinkelwaffeln, Karottenkuchen, Cranberry-Orange-Buns

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s